Pa96jnweqey2vrgrb70y

Fit für die Zukunft: Programmieren für Kids

Lerne in 5 spannenden Missionen eigene Spiele zu bauen.

   Video abspielen
 

Nach diesem Kurs bist du ein echter Programmier-Held und kannst Spiele mit verschiedenen Charakteren, Levels, einem Punktezähler und mehr bauen!

- Bist du bereit? -

  • Empfohlen für 9-13 Jährige
  • Garantiert keine Vorkenntnisse erforderlich
  • Lernmaterial für 5 x 90 Minuten (Videos, Quizze & Programmieraufgaben)
  • Unbegrenzter Zugriff und eigenes Lerntempo
 


"Wenn Erik selber programmiert ist er Feuer und Flamme und zeigt die selbstgebauten Spiele gleich allen Freunden. Ich finde, dass er damit nebenbei eine sehr wichtige Fähigkeit für die Zukunft lernt. Das ist klasse. Danke an Start2Code!"

- Anette Lippert, Mutter von Erik (11 Jahre alt)

Vom Konsumenten zum Produzenten!

Kinder lernen in der Schule wie Bäume wachsen und Atome aufgebaut sind, jedoch kaum etwas über die Digitalisierung. Da unser Leben, unsere Berufe und unsere Zukunft hingegen immer digitaler werden, haben wir einen Ansatz entwickelt, um Kindern einen spielerischen Zugang zu ermöglichen. Mit Hilfe von Videos, Quizzen und einfachen Programmieraufgaben bauen Kids ihre eigenen Spiele und Animationen und lernen dabei die Grundzüge der Informatik kennen.


Welches Tool verwenden wir?

Wir verwenden Scratch, welches von Google und dem MIT erfunden wurde, um Kindern einen einfachen Einstieg in die Welt der Programmierung zu ermöglichen. Wie bei Lego steckt man einzelne Bausteine ineinander, um dann direkt das Ergebnis betrachten zu können! Auf diese Art lernt man spielerisch allgemeine Konzepte wie Schleifen und Variablen kennen.


 

Im Paket enthalten: Mission 1-5 + Einführung!



Einführung
Warum ist Informatik so spannend und wo steckt sie überall drin? Dies und mehr erfährst du in der Einführung.
Natascha
Mission 1: Weltall und Märchenwelt
Der perfekte Beginn, um einzusteigen. Du lernst eigene Animationen zu gestalten, in denen sich Figuren bewegen und Töne erklingen.
Natascha
Mission 2: Fledermausjagd
Du baust dein erstes richtiges Spiel. Wir zeigen dir, wie du Figuren erscheinen und verschwinden lassen kannst und daraus ein Spiel baust.
Natascha
Mission 3: Labyrinth
In Mission 3 wirst du ein kniffliges Labyrinth selbst zeichnen und lernen deine Figur hindurch zu steuern. Aber Vorsicht! Es lauern Fallen und Gefahren ;)
Natascha
Mission 4: Flappy parrot
Du baust deinen eigenen Flappy Bird Klon -nur noch viel besser! Bringe deine Figur sicher ins Ziel, und vergiss nicht die Bonuspunkte einzusammeln!
Natascha
Mission 5: Käferregen
In der 5. Mission kombinierst du alles Gelernte und baust ein Spiel, das alle beeindrucken wird. Es regnet Käfer vom Himmel, wirst du sie alle fangen können?
Natascha

Gesamtwert des Pakets: 50€


 

courses.no_products

Dein Coding-Tutor


Natascha
Natascha

Natascha war schon als Kind eine begeisterte Entdeckerin und hat von Lego bis zum Laubsägekurs alles ausprobiert. Sie hat an der TU München studiert und Start2Code gegründet, damit Kinder die digitale Welt entdecken können. Sie gibt seit 2016 Programmierkurse für Kids und hat bereits über 130 kleine Programmier-Helden unterrichtet.


Frequently Asked Questions


Warum ist Programmieren wichtig?
Programmieren ist die Sprache der Zukunft: In 90% aller Berufe wird man zukünftig digitale Kompetenzen benötigen ( http://digitaler-bildungspakt.de). Damit Kinder nicht nur die Welt verstehen, sondern an ihr partizipieren und sie gestalten können, müssen sie digitale Grundprinzipien verstehen und begreifen. Programmieren ist dabei die Verbindung von logischem Denken und Kreativität und macht zusätzlich jede Menge Spaß.
Wer kann Programmieren lernen? Braucht mein Kind Vorkenntnisse?
Jeder der Freude daran hat etwas selbst zu erschaffen, kann programmieren lernen. Für unsere Kurse sind keinerlei Vorkenntnisse erforderlich.
Geld-zurück-Garantie!
Keine Angst. Solltet ihr unzufrieden sein mit dem Kurs erstatten wir euch jeder Zeit das Geld zurück! Hierfür reicht eine kurze Nachricht an uns.
Was brauche ich, um den Kurs machen zu können?
Außer einem Laptop mit Internetzugang braucht ihr nichts! Wir stellen euch das Material und es gibt keine versteckten Zusatzkosten.

In diesen Kurs kann man sich noch nicht Einschreiben